gallery/rw_common-themes-delta-images-header_top_grad
Site logo

Christel Siegers

Praxis für systemische Beratung

gallery/rw_common-themes-delta-images-header_bottom_bar_grad

Tel 02663 295 81 88
Fax 02663 295 98 21

Mob 0177 3444644

Kontakt:

Das Kind in uns ist unsere instinktive Seite; es steht für Gefühle,
die "aus dem Bauch kommen". In unserem Kind sind die Gefühle,
Erinnerungen und Erfahrungen aus der Kindheit gespeichert,
an die wir uns zurück erinnern können, uns aber nicht bewusst sind.

Es ist ein wichtiger Teil unserer Seele.
Das was uns zu schaffen macht, ist das bedürftige Innere Kind,
unsere Wut, Traurigkeit, Angst, also unsere "negativen Gefühle".


Diese Lebens- und Verhaltensmuster prägen die verschiedensten Ebenen in uns.
Diese Prägungen, die wir als Kind erfahren haben unser Sein auch im Erwachsenenalter.
Daher gehen wir mit uns selbst so um, wie wir früher behandelt wurden.

Sind in der Kindheit traumatische Erlebnisse geschehen,
können diese so schmerzvoll gewesen sein, dass wir mit unserer nützlichen
Überlebensstrategie diese in den tiefsten Seelenkeller verbannt und verdrängt haben.
Oft kommen diese verdrängten und verbannten Ereignisse in uns aber
nicht zur Ruhe und finden keinen wirklichen Frieden in uns.
Diese abgespaltene Teile fordern ihre Aufmerksamkeit und Beachtung.
Sie regen unsere innere Aufmerksamkeit und bedürfen der Klärung,
sie äussern sich im krankhaften Ausdruck von psychosomatischen Erkrankungen.



In diesem Seminar lernst Du Kontakt zu Deinem inneren Kind auf zu nehmen.
Das führt zu einer Verbesserung Deiner inneren Beziehung zu sich selbst
und dadurch auch zu allen anderen Beziehungen.
Du wirst Deine Lebenslust entdecken und Wege finden zur eigene Ganzheit.

-zurück-



Das innere Kind, oder die verletzte Seele

Kontakt zum inneren Kind herstellen

logo2

© 2008 Christel Siegers mail